Assistenzsysteme

Mit individuellen Lösungen fit für den internationalen Wettbewerb werden.

Digitale Transformation und Zukunft der Arbeit – was bedeutet das für Ihr Unternehmen? Welche Mehrwerte halten Assistenzsysteme für Sie bereit? Die Forschungsgruppe Assistenzsysteme des Fraunhofer IOSB-INA kennt die Antworten und macht Ihre Produktion mit individuellen Lösungen fit für den internationalen Wettbewerb:

  • Beherrschen Sie komplexer werdende Produktionsprozesse
  • Stellen Sie sich dem demografischen Wandel
  • Erhöhen Sie die Flexibillität und Produktvarianz
  • Erhöhen Sie Effizienz, Qualität, Transparenz und Sicherheit
  • Setzen Sie auf Augmented- bzw. Virtual Reality, Robotik oder mobile Devices

Bei Fraunhofer in Lemgo entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam ein Assistenzsystem, das zu Ihren Prozessen passt. Von der intuitiven, frei konfigurierbaren Unterstützung in der Montage über Wartung und Instandhaltung Ihrer Anlagen bis hin zum integrierten Management Ihrer Fertigung.

 

Unser Leistungsangebot#

Fraunhofer Lemgo - unsere Ressource für Ihre Innovation

Ihre Produktion ist wie keine zweite. So wie das Know-how, das Sie benötigen, um jeden Tag erfolgreich zu sein. Lassen Sie uns dieses Know-how gemeinsam nutzen und ein nutzerzentriertes System entwickeln, das ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Ihrem Hause noch besser unterstützt und mehr aus Ihren Prozessen macht:

  • Identifizierung von Optimierungspotenzialen und Analyse von Nutzeranforderungen
  • Technisch-organisatorische Machbarkeits- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Durchführung von Studien und experimentellen Untersuchungen
  • Engineering von individuellen Assistenzsystemen und Nutzerschnittstellen
  • Partizipative Prototypenentwicklung mittels Know-how Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Kontinuierliche Begleitung, Evaluation, Beratung und Support bei der Einführung neuer Technologien
  • Anpassung der Lösungen an sich ändernde Prozesse und Arbeitssituationen im Betrieb
  • Prototypische Entwicklungen mit augmentierter und virtueller Realität (AR/VR)

Weitere Informationen#

Forschungsthemen und Projekte

Veröffentlichungen

Referenzen