5G-Anwendungszentrum im Detail

5G ACIA Member (Architecture and Technology) M. Sc. Timo Siekmann

Die 5G ACIA (Aliance for Connected Industry and Automation) ist eine Allianz aus weltweit führenden Herstellern für Mobilfunkendgeräte, Mobilfunkinfrastruktur, Mobilfunknetzbetreibern sowie Stakeholder aus verschiedenen Industrie- und Automatisierungsfeldern. Das Ziel der Allianz ist dabei die Anwendbarkeit der 5G Technology für Industrielle Anwendungen zu maximieren. So wird z.B. in verschiedenen Arbeitsgruppen sichergestellt, dass Normen und Regularien für die speziellen Anforderungen der Industrie definiert werden.

Technische Ausstattung

Quectel RM500Q-GL

  • Kompatibel mit dem Campusnetz im LTE Band 43
  • Kompatibel mit dem öffentlichen Mobilfunknetz LTE
  • Kompatibel mit dem öffentlichen 5G NSA Mobilfunknetz @ 3.6 GHz

 

Sierra Wireless EM9191

  • Kompatibel mit dem öffentlichen Mobilfunknetz LTE
  • Kompatibel mit dem öffentlichen 5G NSA Mobilfunknetz @ 2.1 GHz
  • Kompatibel mit dem öffentlichen 5G NSA Mobilfunknetz @ 3.6 GHZ

5G Outdoor Router mit Quectel RM500Q-AE Modem

  • Von der Firma Zyxel auf Basis des Quectel RM500Q-AE Modems
  • Kompatibel mit dem Campusnetz im LTE Band 43
  • Kompatibel mit dem öffentlichen Mobilfunknetz LTE
  • Kompatibel mit dem öffentlichen 5G NSA Mobilfunknetz @ 3.6 GHz

5G Industrial Router Siemens Scalance MUM856-1

  • Für die drahtlose Konnektivität in anspruchsvollen Industrieanwendungen
  • Getestet werden mit dem 5G Router Anwendungen im Campusnetz und öffentlichen Mobilfunknetz

Implementierte Anwendungsfälle

Folgende Anwendungsfälle und Demonstatoren sind in der Umsetzung oder bereits realisiert.

  • Future City Solutions-Showroom: V2X-Kommunikation für Bahntechnik
  • OPC UA with 5G am Beispiel eines Sortierprozesses mit Echtzeitanforderung
  • Zustandsüberwachung mit einem mobilen Sensorträger „INAcarry 5G“
  • Fraunhofer-Standortübergreifende Vernetzung über 5G
  • 5G Monitor Dashboard
  • FTS Steuerung über 5G 
© Fraunhofer IOSB-INA
Time Sensitive Network-Testumgebung
© Fraunhofer IOSB-INA
5G Frequenzzuteilung: Campusnetzlizenz und Campusnetzwerk innerhalb der SmartFactoryOWL für Anwendungsnahe Testszenarien
© Fraunhofer IOSB-INA
Fahrerloses Transport System für dynamische 5G und WLAN 6 Messungen

Aktuelles zum Thema 5G

 

5G SIMONE

Neue Anwendungsfelder von 5G in der Mobilität bieten neue Transfermöglichkeiten von der Forschung in die Umsetzung. "5G SIMONE" ist hier nur ein Beispiel.

 

INAcarry mit 5G

Die mobile Sensordatenerfassungsplattform INAcarry wurde erstmalig im realen Betrieb der CUNA-Produktion eingesetzt. Es werden hochaufgelöste und dynamische Prozess- und Umgebungsdaten über eine 5G-Kommunikation an einen Server übertragen.

 

Neuer Mobilfunkstandard in der Anwendung

Paderborner Maschinentechniker wartet Fräsmaschine in Aachen. IT-Expertin in Lemgo liest die Echtzeitdaten der Stuttgarter Fertigungsstraße aus. Live-Maschinen- und Sensordaten erlauben industrielle Kommunikation ohne Verzögerung.