B.Sc. Philip Kleen

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Philip Kleen ist seit Juni 2020 als Projektleiter im Geschäftsbereich Industrielle Kommunikation und IoT beschäftigt. Seine Arbeitschwerpunkte bilden die Infrastruktur industrieller Kommunikation sowie die Maschinensicherheit (smartSafety) für die wandlungsfähige, modulare Produktion.

Philip Kleen wurde von 2006 bis 2009 zum Elektroniker für Betriebstechnik ausgebildet. Nach unterschiedlichen Anschlussqualifikationen erwarb er weiterhin an der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe im Jahr 2015 einen Bachelor of Science im Studiengang Elektrotechnik. Nach Beendigung seines Studiums wurde Philip Kleen im November 2015 technischer Mitarbeiter am Fraunhofer IOSB-INA in Lemgo.