Bewegungsströme in der Stadt

Im städtischen Ökosystem ist Bewegung. Der Rhythmus der Stadt wird vorgegeben von den Push und Pull Faktoren verschiedener Orte zu unterschiedlichen Tageszeiten. Den vorhandene Raum teilen sich motorisierte Fahrzeuge, Fußgänger und Fahrräder. 

Mit unseren Projekten zur Messung und Optimierung von Bewegungsstörmenunterstützen wir Kommunen mehr über ihr Ökosystem zu erfahren, Muster zu erkennen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Daneben setzen wir unter der Anwendung neuer technologischer Möglichkeiten z.B. im Bereich der künstlichen Intelligenz Impulse für zukünftige Entwicklungen.

 

Optimierung Fußgängerampeln mit KI

 

Passantenfrequenzmessung in der Stadt